Für Schulen
Die Stiftung Partner für Schule NRW ist Partner für Schulen, denn mit der Stiftung können Schulen und Unternehmen gemein- same Projekte realisieren.
Für Partner und Unternehmen
Die Stiftung Partner für Schule NRW ist Partner der Wirtschaft, da sie die aktive Teilhabe von Un- ternehmen an schulischen Entwicklungen ermöglicht.
Aktuelle News und Meldungen für Partner und Schulen

22.07.2013
 Die Duale Berufsausbildung befindet sich auf Erfolgskurs

Das deutsche duale Berufsausbildungssystem ist ein leistungs- und anpassungsfähiges Modell, das weltweit Anerkennung findet. Zum Schuljahresbeginn werden Auszubildende in zwölf modernisierten und zwei neuen Berufen nach neuen Rahmenlehrplänen der Kultusministerkonferenz in den Berufsschulen der Länder unterrichtet.


19.07.2013
 Der Jugend-Landtag NRW findet in diesem Jahr zum 5. Mal statt

Vom 18.-20. Juli findet in Düsseldorf der 5. Jugend-Landtag Nordrhein-Westfalen statt. Aus ganz NRW reisen Jugendliche im Alter zwischen 15 und 21 Jahren an, um drei Tage lang auf den Abgeordneten-Stühlen Platz zu nehmen. Landtagspräsidentin Carina Gödecke wird, begleitet von ihren Vizepräsidenten, die Veranstaltung am Donnerstag um 16.00 Uhr im Plenarsaal eröffnen.


18.07.2013
 Verhaltener Blick in die Zukunft: Fachkräftemangel als Herausforderung für Unternehmen

Aktuelle Konjunktur-Umfrage: Blick in die Zukunft fällt nur verhalten optimistisch aus / Unternehmen suchen Wege im Kampf gegen den Fachkräftemangel.

[...mehr]
17.07.2013
 Neue Facebookseite der Stiftung Partner für Schule NRW ist online

Die Stiftung Partner für Schule NRW weitet ihre Internetpräsenz aus. Ab sofort ist die Stiftung auch im Sozialen Netzwerk Facebook mit einer eigenen Seite zu finden.

[...mehr]
17.07.2013
 Kaufmännische Ausbildungsberufe sind in NRW sehr beliebt

Ende 2012 befanden sich in Nordrhein-Westfalen 325 998 Personen in einer beruflichen Ausbildung im dualen System.


16.07.2013
 Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt: Beim Zusammenhalt ist Deutschland nur Mittelmaß

In den letzten Jahren ist ein Aufwärtstrend im gesellschaftlichen Zusammenhalt zu erkennen. Der Schwachpunkt ist die fehlende Akzeptanz von Vielfalt. In Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland ist der gesellschaftliche Zusammenhalt am stärksten. Deutschland liegt nur im Mittelfeld der 34 untersuchten Länder.


15.07.2013
 Jetzt noch schnell anmelden und Fördergeld sichern

Am 24. Juli endet die Bewerbungsfrist für die nächste Jurysitzung des Projekts „von klein auf – GELSENWASSER fördert Bildung vom Kindergarten bis zur 10. Klasse), die am 13. September 2013 stattfinden wird.


15.07.2013
 Workshop „Berufswahl: Wie Lehrer ihre Schüler unterstützen können“

Ausbildung? Studium? Oder erst mal ab ins Ausland? Antworten auf diese Fragen erhalten junge Erwachsene auf der Einstieg Dortmund, am 20. und 21. September  in den Westfalenhallen Dortmund. Erwartet werden rund 15.000 Schüler, Eltern und Lehrer und rund 190 Aussteller aus dem In- und Ausland.


[..weitere News und Infos]